Seite: Der Musikgarten

Gemeinsam Musizieren - von Anfang an!

Musik ist Balsam für große und kleine Seelen. Wer ein Instrument spielt, singt oder tanzt, der kann aus unserer technisierten Welt immer wieder Urlaub in das Reich der Sinne und Klänge unternehmen. Dieser Weg beginnt im Kindesalter – ganz spielerisch und ohne Zwang. Kinder sind von Musik fasziniert und haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zum rhythmischen Bewegen. Genau hier setzt der Musikgarten an und fördert ohne Leistungsdruck die ganze Persönlichkeit der Kinder.

Der Musikgarten ist ein Kursprogramm für Kinder von 0-5 Jahren, aufgeteilt in 3 Kursblöcke. Es ist speziell auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Kinder in den verschiedenen Altersstufen abgestimmt. Ohne Leistungserwartung können die Kinder beim gemeinsamen musizieren mit den Eltern ihre Stimme, Klang- und Bewegungsmöglichkeiten entdecken.

Musik bringt Freude und Entspannung. Musikalische Spiele in angenehmer Atmosphäre in der Gruppe zu erleben ist ein zusätzlicher Spaßfaktor. Kinder imitieren die Eltern. Aktives Musizieren mit den Eltern ist die beste Anregung für die Kinder. Daher finden alle Kurse immer mit einem Elternteil oder auch Oma, Opa oder Tante statt.
Die kleinen musikalische Spiele aus dem Kurs lassen sich auch gut in den Alltag zu Hause integrieren.

Man kann in jedem Alter einsteigen. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

© Udo Smutny